Print Friendly, PDF & Email

Das Zimmerwetter-Team zeigt jetzt in einem Video, wie Klassenräume richtig gelüftet werden können. Mit Hilfe von Theaternebel wird die „schlechte Luft“ im Raum simuliert. Am Abziehen des Nebels kann gut beobachtet werden, wann die Luft im Raum einmal komplett ausgetauscht wurde. Während der Aufnahmen betrug die Außentemperatur etwa 12°C und es herrschte leichter Wind (Windstärke 1-2). Die Raumtemperatur betrug etwa 20°C.

 

Sehen Sie hier das komplette Video (Länge: 4:10 Min.)

 

 

Aus aktuellem Anlass bietet das Zimmerwetter-Team eine solche Demonstration mit Theaternebel auch anderen Schulen oder Schulklassen im Großraum Hamburg an.
Mehr Infos zur Nebelaktion