Volksbank Lüneburger Heide unterstützt das Zimmerwetter-Projekt

08.02.2017 09:27

Hartmut Stehr, Werner Gutke, Meike Ried, Dietrich Zimmermann (v.l.)
Hartmut Stehr, Werner Gutke, Meike Ried, Dietrich Zimmermann (v.l.) (Foto: W. Gutke)

Am Dienstag, den 7. Februar 2017 hatte die Volksbank Lüneburger Heide zu einem Empfang in Ihre Filiale in Rosengarten eingeladen. Vereine aus der Region versammelten sich, um von Regionaldirektor Hartmut Stehr einen Scheck für ihr Förderprojekt zu erhalten. Auch das Zimmerwetter-Projekt konnte sich über Unterstützung freuen. Ein Scheck über 410 Euro ermöglichte dem R.U.N., eine neue Nebelmaschine, Hygrometer sowie Arbeitsmaterialien für die Schüler anzuschaffen. Meike Ried nahm den Scheck entgegen und dankte der Volksbank Lüneburger Heide für die gute Unterstützung, die es ermöglicht, defekte Geräte zu ersetzen.

 

Seit 2013 ist das Zimmerwetter-Projekt im Landkreis Harburg unterwegs. Die beiden Zimmerwetter-Profis Werner Gutke und Dietrich Zimmermann hatten damals von dem Projekt über die SeniorTrainer erfahren und waren sofort Feuer und Flamme. Mit viel Engagement ließen sie sich um Zimmerwetter-Profi ausbilden, führten Zimmerwetter-Unterrichtseinheiten in ganz Hamburg durch und gewannen Mitstreiter für den "Süden". So waren zeitweise fünf Zimmerwetter-Profis ehrenamtlich im Landkreis Harburg unterwegs. Zuletzt konnte Dietrich Zimmermann die Volksbank Lüneburger Heide für eine Spende gewinnen. Jetzt wollen die beiden sich anderen Themen in ihrem aktiven Ruhestand kümmern und sind nur noch hin und wieder als Zimmerwetter-Profi unterwegs. Ganz herzlichen Dank an die Volksbank Lüneburger Heide und an unsere beiden Zimmerwetter-Profis Dietrich Zimmermann und Werner Gutke!

Zurück