Kommunikationsworkshop "Präsentation und Unterricht"

14.01.2015 19:03

Sicheres und authentisches Auftreten vor Gruppen ist in ganz vielen Situationen der Schlüssel zum Erfolg. Gerade Schulkinder nehmen instinktiv nonverbale Signale sehr schnell wahr und reagieren entsprechend.

Das Referententeam aus Brigitte Harste (Kommunikationstrainerin) und Volker Clasen-Holderied (Lehrer) wird mit einer Mischung aus Kommunikationstraining und Anleitung und Übungen zum sicherem und authentischem Auftreten vor Gruppen sowie zu Unterrichts-Gesprächen durch den Tag führen. Die Teilnehmer/innen werden theoretische Grundlagen kennen lernen und Gelegenheit bekommen, selbst auszuprobieren, sich selbst zu testen und immer besser zu werden ...

Themen des Workshops:

  • authentisches und sicheres Auftreten vor Gruppen
  • Einsatz von Medien
  • Ansprache von Gruppen: Wie fessele und begeistere ich eine Gruppe und habe selbst Spaß dabei?
  • Gruppen motivieren
  • Gespräche mit Gruppen

Der Workshop wird aus verschiedenen 45-Minuten-Blöcken bestehen. Es gibt eine 60-minütige Mittagspause, in der die Möglichkeit besteht, in der Nähe einen Mittagsimbiss einzunehmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Erfahrungen aus anderen Kommunikations-Workshops schaden aber auch nicht.

Termin: Samstag, 24. Januar 2015, 11-17 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 70 € (zuzügl. Mittagsverpflegung), Ermäßigung für Zimmerwetter-Profis und bfub-Mitglieder auf Anfrage
Ort: Seminarcenter Wrage (ca. 5 Gehminuten vom Fernbahnhof Hamburg-Dammtor entfernt)
Max. Teilnehmerzahl: 18
Anmeldung (formlos) beim R.U.N.: Tel.: 040-40 40 05, Fax: 040-530 50 781
E-Mail: info@umweltberatung-nord.de

Zurück