21 frischgebackene Zimmerwetter-Profis

19.11.2014 16:54

In Bremen, Kiel und Hamburg fanden im Oktober und November erneut Zimmerwetter-Schulungen für Freiwillige statt. Die frischgebackenen Zimmerwetter-Profis kommen aus unterschiedlichsten Berufen: Metereologen, Geografen, Ingenieure, Architekten, Energieberater, Biologen, Studierende und Senioren. In Zweier-Teams machen sie sich auf den Weg zu den Schulklassen, um erlebnisreiche Zimmerwetterstunden zu veranstalten. Sie machen dabei gleichzeitig neue spannende Erfahrungen im Umgang mit den Kindern und geben den Kindern nebenbei einen Einblick in technische Berufe und technische Anwendungen im Alltag.

Zurück