Das Zimmerwetter auf der Aktivoli-Börse

03.02.2015 11:44

Zimmerwetter-Profi erklärt Infrarot-Thermometer zum Messen von Oberlächentemperaturen.
Foto: R.U.N.

Am Sonntag den 01.02.2015 war viel los auf dem Parkett der Hamburger Börse. Rund 4.500 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über das vielfältige Angebot des bürgerschaftlichen Engagements zu informieren.

Fast 150 spannende Projekte und Initiativen stellten sich vor. Darunter auch das Zimmerwetter-Projekt. An unserem Stand führten wir viele interessante Gespräche. Wir haben den einen oder die andere für das Zimmerwetter begeistern können und selber viele neue Ideen gesammelt.

Für uns war die Veranstaltung ein großer Erfolg und das Zimmerwetter ist nun sicherlich um einige Fans reicher.

Zurück