Lüneburg

Der Landkreis Lüneburg ist im Winter 2013 / 2014 als fünfte Partnerstadt dazu gekommen. Das Gesundheitsamt Lüneburg unterstützt das Projekt, um Schulkindern das Lernen in gesunder Luft zu ermöglichen. Im Winter 2015 / 2016 unterstützt das Gesundheitsamt Lüneburg die Durchführung von Zimmerwetter-Unterrichtseinheiten für alle öffentlichen Schulen in der Stadt und im Landkreis Lüneburg auch finanziell. Daher ist es möglich, dass öffentliche Schulen wie bisher nur einen Material- und Fahrtkostenbeitrag von 90 Euro pro Unterrichtseinheit zahlen, obwohl die Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt beendet ist.

 

Unterrichtsstunden für den Landkreis Lüneburg können direkt beim Regionalverband Umweltberatung Nord gebucht werden.