Das Zimmerwetter-Projekt

Das Zimmerwetter-Projekt setzt sich für ein besseres und gesünderes Klima - Innenraumklima und Weltklima - ein. Es erklärt, wie jeder Mensch sein eigenes Wohlfühlklima schaffen kann.

 

Gemeinsam mit Zimmerwetter-Ingenieuren erforschen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in spannenden Experimenten das Zimmerwetter. Ein großer Nebelzauber macht Unsichtbares sichtbar. Mit Profi-Messgeräten werden Lufttemperatur, Oberflächentemperatur, Luftfeuchtigkeit und der Kohlendioxid-Gehalt der Luft untersucht. Außerdem wird das Phänomen der Kondensation näher unter die Lupe genommen. Der Nebelzauber zeigt, wie Luft strömt, wenn man lüftet, und welche Lüftung effektiv ist. Die Teilnehmer lernen, was sie selbst tun können, um Energie zu sparen und ein gesundes Wohlfühlklima zu schaffen.

 

Das Angebot richtet sich an Schüler und Lehrer, an Mieter und Vermieter und an Ingenieure und Technik-Interessierte. Die Zimmerwetter-Ingenieure erhalten eine kostenlose Schulung mit fachlichen und methodischen Inhalten. Anschließend führen sie im Tandem mit einer Partnerin oder einem Partner die Zimmerwetter-Unterrichtseinheiten durch. Dieses Projekt bietet Ingenieurinnen und Ingenieuren eine tolle Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und gleichzeitig für ihr Berufsbild zu werben.

 

Wenn Sie Interesse an unserem Projekt haben oder uns buchen möchten, folgen Sie diesem Link.

Das Zimmerwetter bei Prima-TV